Das Studium

Der Bachelor-Studiengang Mediendesigninformatik führt in einer Regelstudienzeit von 7 Semestern zum Bachelor of Science (B.Sc.). Mit diesem Abschluss sind Sie bestens vorbereitet, in das Berufsleben einzusteigen oder einen Master-Abschluss anzustreben.

Während des ersten Studienabschnitts lernen Sie die Grundlagen der Informatik und des Mediendesigns kennen und erwerben fundierte Kenntnisse in Mathematik, Programmierung, Software-Engineering, Animation und Autorensystemen. Die inhaltliche Gewichtung liegt in dieser Studienphase zu 2/3 bei der Informatik und 1/3 im Mediendesign.

Der zweite Studienabschnitt ist von zunehmender Praxisnähe und Interdisziplinarität geprägt. Nachdem Sie weitergehende Kenntnisse in den Bereichen Computergrafik, Mobile Computing und Usability gesammelt haben, werden in Praxisprojekten aktuelle Fragestellungen aus der Anwendung und der Forschung bearbeitet.

In einem Praxis- oder Auslandssemester können Sie internationale Kontakte knüpfen oder Einblicke in die Arbeitswelt und  den Firmenalltag gewinnen. Mit einer Bachelor-Arbeit schließen Sie Ihr Studium ab.

Die folgende Abbildung zeigt das vorläufige Curriculum, das sich bis zum Start des Studiengangs jedoch noch in Details ändern kann.

Download: MDI Curriculum (PDF)

Download: MDI Modulinhalte (Kurzbeschreibungen) (PDF)

Der Studiengang Mediendesigninformatik beginnt erstmalig im Wintersemester 2015/2016. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Engagement!